Natürlich gibt es auch ein Team für die Lebensmittelretter Rhein-Mosel e.V. bei welchem Ihr uns unterstützen könnt  🙂
 
Zudem wird bei Stadtradeln in Koblenz auch für einen guten Zweck geradelt!!! Die Klimaschutzbeauftragte Dagmar Körner und der Radverkehrsbeauftragte Tobias Weiß-Bollin wollen in den 21 Tagen Stadtradeln gemeinsam mindestens 1.500 km radeln und damit gleichzeitig ein soziales und ökologisches Projekt unterstützen.
Pro gefahrenem km spenden der Verein „Klimaschutz in Koblenz e.V.“ 1 Euro und der Verein „Stadtteilmagazin Goldgrube e.V.“ 0,50 Euro.Begünstigter ist unser Verein, damit wir das Ziel der Anschaffung von Lastenfahrrädern / Fahrradanhängern erreichen.

 
 
 
Wir sagen schon mal DANKE!!!!!