Ein erfolgreicher Tag geht zu Ende: wir hatten heute die Möglichkeit auf die Problematik der Lebensmittelverschwendung in unserer Gesellschaft im Rahmen der Eröffnung der SommerUni auf dem Campus in Koblenz-Metternich hinzuweisen.

Bei schönstem Wetter konnten wir das Thema den Studenten, Professoren und weiteren Gästen näherbringen und ergänzend unser Konzept zur Hilfe von sozial schwächer gestellten Mitbürgern hinweisen. Es entstanden eine Vielzahl fachliche und gute Diskussionen - welche wir auch noch weit über den Feierabend hätten fortführen können. Abgerundet wurde das ganze Programm mit der "Fairteilung" geretteter Lebensmittel zur Verdeutlichung der Verschwendung, wo sich Jung und Alt davon überzeugen konnte: "Diese Lebensmittel sind eindeutig zu gut für die Tonne"!

Ein Dank geht insbesondere an die Helfer des heutigen Tages Julia, Malin, Sina und Alexandre und natürlich den Organisatoren der AStA.

Besucht uns doch auch mal auf unserer Facebookseite Lebensmittelretter Rhein-Mosel e.V. oder auch bei Instagramm!  Wenn Euch unser Konzept zusagt und Ihr auch mitwirken wollt: schaut auch einfach hier vorbei, wann wir uns das nächste Mal treffen.